QUALITÄT, TERMINTREUE, FLEXIBILITÄT UND HOHE PRODUKTIVITÄT

Die SYMA Syker Maschinenbau GmbH ist Spezialist für die spanende Bearbeitung von Metallen und Kunststoffen. Zu unseren Schwerpunktprodukten gehören u.a. Schweißkonstruktionen mit mechanischer Anarbeitung, Hydraulikzylinder (Neufertigung und Reparatur) sowie Zerspanungsprodukte (kleine und mittlere Serien sowie Einzelteile).

Mit modernen CNC-Maschinen und fachlicher Kompetenz setzten wir verschiedenste Fertigungstechniken ein, um qualitativ hochwertige Produkte für Sie zu fertigen. Mit Hilfe moderner CAD Systeme konstruieren wir im Kundenauftrag und optimieren Produkte und Fertigungsabläufe.

Unsere 54 Mitarbeiter arbeiten verantwortungsvoll an der stetigen Verbesserung unserer Produkt- und Dienstleistungsqualität. Die Vorteile der unternehmenseigenen Ausbildung qualifizierter und motivierter Fachkräfte haben wir längst erkannt und bieten jungen Menschen die Möglichkeit, sich als Metallbauer, Zerspanungsmechaniker oder Industriemechaniker ausbilden zu lassen.

Wir gewährleisten höchste Qualität in allen Produktkategorien, garantieren lösungsorientierte Beratung und schnelle Lieferung. Unsere Kunden aus verschiedenen Branchen setzen seit Jahren auf unsere Kompetenz und Zuverlässigkeit und schätzen unsere zertifizierte Qualität.

Überzeugen Sie sich selbst und nehmen Sie Kontakt mit uns auf: für weitere Informationen, ein individuelles Angebot und alles, was Sie rund um die SYMA Syker Maschinenbau GmbH und unsere Produkte sonst noch interessiert.

QUALITÄT SEIT 1954

1954
Gründung der Firma SYMA Syker Maschinenbau GmbH.

1986
Gründung der Firma Horst Ehrhardt Dreherei und Maschinenbau GmbH durch Horst Ehrhardt.

1992
Zusammenschluss beider Firmen unter der Geschäftsführung von Horst Ehrhardt.

1994
Ergänzung der Fachkompetenzen Brennen und Werkzeugbau durch die Übernahme der Striepe Werkzeug und Maschinenbau GmbH.

2000
Der Neubau der Produktionsstätten auf einem nahegelegenen Grundstück schafft die Grundlage für weiteres Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit.

2001
Umzug in die neuen Räumlichkeiten.

2005
Qualitätsmanagement Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001.

2008
Modernisierung des Maschinenparks und Erweiterung der Produktionsfläche auf 4.000 qm.

2015
Anschaffung von zwei Stück 5- Achs Dreh-Fräszentren OKUMA MacTurn 550-3000 und OKUMA Multus B400 II.

2016
Einführung eines Energieeffizienzprogramms, mit LED-Technik und Wärmerückgewinnung.

2017
Neu-Implementierung des CAD/CAM Systems MASTER CAM und Re-Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015.

2018
Thomas Timm wird als weiterer Geschäftsführer neben Horst und André Ehrhardt der SYMA Syker Maschinenbau GmbH und Horst Ehrhardt Dreherei und Maschinenbau GmbH bestellt.

2019
Neuanschaffung von zwei CNC Drehmaschinen mit angetriebenen Werkzeugen + Stangenlader. Einstieg in den Rotorwellenservice. Erweiterung des CAD/ CAM System auf SOLID CAM.

2020
Neuanschaffung einer CNC Fräsmaschine VTC 530 mit Rundtisch, erfolgreiche Re-Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015.